Second Dimension

Die Royal Academy of Arts

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Royal Academy of Arts

Beitrag von Ismene am Mi Jun 11, 2014 8:43 pm

Die Schule für alle angehenden Künstler. Ballet, Musik, Tanz und Kunst wird hier unterrichtet. Das Leben hier ist nicht immer einfach, doch wer es hier schafft, dem steht in dem Gewerbe der Künste jede Tür offen.
avatar
Ismene
Admin

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 09.06.14
Ort : Da wo die Musik am lautesten ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Royal Academy of Arts

Beitrag von Lumi-chan am Do Jul 17, 2014 7:00 pm

Emily Mayers
First Post
Heute war es mal wieder schwer gewesen, meine Stimme war kurz vorm Verkacken und ich lutschte eine Halspastille nach der anderen. Warum war das Leben mit der Academy so schwer manchmal? Morgen sollte ich besser mit Schal und einer Entschuldigung kommen, meine Stimme muss ich echt mal ausruhen lassen, für wenigstens einen Tag!
Ich kritzelte etwas in ein kleines gebundenes Büchlein mit festem Umschlag. Es war schwarz mit einer flammenden Blüte darauf. Mein Tagebuch.
Ich verfasste es wie eine Art Blog, falls es doch mal jemand in die Finger bekam und darin lesen sollte.
Danach verließ ich das Gebäude und Starttermin in die Mittagssonne, wie hell sie schien. Ich sah nicht lang hinein und schloss die Augen. Hier würde ich stehen bleiben.
Oder auch nicht, ich schwebte ein wenig über dem Boden, so, dass es nicht auffiel, aber es war ein tolles Gefühl zu schweben, ich war frei!
avatar
Lumi-chan
Admin

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 09.06.14
Alter : 17

Benutzerprofil anzeigen http://seconddimension.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Royal Academy of Arts

Beitrag von Ismene am Do Jul 17, 2014 7:29 pm

Startpost
Abigail Gospers
Endlich Schluss für heute. Die Royal ist zwar das beste was mir passieren konnte, doch es ist hart. Gleich heute hat Mr. Bridgestone, wir sollen ihn ja Bertran nennen, uns allein mit Arabesquen und den Grundbegriffen des Par des deux eine geschlagene Stunde gequält. Danach noch zwei Stunden Pilates mit Madame Prescott. Ich glaube nur die Hunter haben mich bisher beim Training so ins Schwitzen gebracht. Egal. Es War auch irgendwie lustig. Ich habe mir die Tasche über die Schulter gehangen und die Wasserflasche in der Hand. Eben hatte ich noch Gesangsstunde. Ich gehe nach draußen wo die Sonne herrlich scheint. Ich schaue in den Himmel und bemerke deswegen das Mädchen nicht, dass da steht. So renne ich ungehindert in sie hinein. Ich selbst bleibe stehen, doch das Mädchen werfe ich zu Boden.
"Oh Himmel. Das tut mir leid.Hast du dir weh getan?", rufe ich aus und ziehe sie wieder auf die Füße. Dabei betrachte ich sie genauer.
"Hey. Bist du nicht in meiner Gesangsklasse? Mein Name ist Abigail."

_________________
~~~~Abigail Gospers ~ schreibt violett~~~~
~~~~Katherine "Kate" Jones ~ schreibt orange~~~~
avatar
Ismene
Admin

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 09.06.14
Ort : Da wo die Musik am lautesten ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Royal Academy of Arts

Beitrag von Lumi-chan am Mo Jul 21, 2014 8:06 pm

Emily
Ich war ganz in Gedanken als ein Mädchen einfach in mich hineinlief. Da ich gerade am 'fliegen war verlor ich die Kontrolle und schwankte eine weile bis ich dann einige Meter weiter auf meinem Hinterteil landete. Ich dritte und fing dann herzhaft an zu lachen. "Ein tollpatsch wie immer Emily, wirklich wie immer! Du solltest mal lernen aufzupassen " tadelte ich mich selbst. Entschuldigend zog mich das Mädchen wie auf die. Beine "ich bin doch die tollpatschige, ich hätte nicht so träumen dürfen!" Ich grinste. Sie sprach mich auf die gesangsklasse an, stimmt, ich war mit ihr in einer klasse..wie hieß sie noch gleich?
Abigail, stimmt, so stellte sie sich vor.
"Ja, das bin ich, ich bin Emily, du kannst mich Em nennen wenn du willst." Stellte ich mich ihr vor.
"Lass uns einen Kaffee trinken gehen!"
Wie ein Kind zog ich sie am Ärmel ein Stück weiter"als Entschuldigung!" Fügte ich hinzu.
-----> Starbucks City


Zuletzt von Lumi-chan am Di Jul 22, 2014 7:12 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Lumi-chan
Admin

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 09.06.14
Alter : 17

Benutzerprofil anzeigen http://seconddimension.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Royal Academy of Arts

Beitrag von Ismene am Mo Jul 21, 2014 8:38 pm

Als das Mädchen auf ihrem Hintern landet fängt sie nach einem Moment an herzhaft zu lachen und tadelt sich selbst für ihre Tollpatschigkeit.
"Oh nein. Ich habe nicht aufgepasst. Es ist meine Schuld gewesen.", sage ich als ich sie hochziehe. Doch sie verweigert es und meint, sie sei tollpatschig und hätte nicht träumen dürfen. Ich spreche das Mädchen an, ob sie nicht in der selben Gesangsklasse sei und sie bejaht und stellt sich mir als Emily vor. Ich könne sie aber ruhig Em nennen. Ich grinse zurück.
"Freut mich, Emily."
Em packt mich am Ärmel und zieht mich mit. Sie möchte als Entschuldigung einen Kaffee trinken gehen.
"Ok gerne. Ich wollte sowieso ins Starbucks. Lass uns doch dorthin gehen."
<--- Starbucks City

_________________
~~~~Abigail Gospers ~ schreibt violett~~~~
~~~~Katherine "Kate" Jones ~ schreibt orange~~~~
avatar
Ismene
Admin

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 09.06.14
Ort : Da wo die Musik am lautesten ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Royal Academy of Arts

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten