Second Dimension

The Crying Blood (Bar)

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

The Crying Blood (Bar)

Beitrag von Ismene am So Jul 13, 2014 6:42 pm

das Eingangsposting lautete :

The Crying Blood ist eine der angesagtesten Bars in London. Sie ist mit dunklen Möbeln eingerichtet. Trotzdem verbringen die Leute hier gerne viel Zeit bei guten Getränken, egal ob mit oder ohne Alkohol und fantastischer Musik.
avatar
Ismene
Admin

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 09.06.14
Ort : Da wo die Musik am lautesten ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten


Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von . am Mi März 23, 2016 1:29 pm

"Das merkst du aber relativ spät. Sollten Autoren nicht eigentlich klüger sein?", gab ich ungerührt zurück, als Yves feststellte, dass ich scheinbar herzlos war. Nach dem Massen an Beleidigungen war es langsam Zeit, dass er es bemerkte. Doch nein, er war noch der Überzeugung, er könnte mich mit Geld ködern.
"Das wäre ziemlich teuer geworden. Aber in Ordnung. Ich hatte jetzt zwar schon Informationen gesammelt, aber da du ja zum Glück nicht interessiert bist, gehe ich einfach. Ich hoffe, unsere Wege kreuzen sich nicht mehr.", schmiss ich ihm hinterher, drehte mich um und ging los, während Kuro wieder auf meiner Schulter landete und mir erzählte, was er gefunden hatte.


Zuletzt von . am Fr März 25, 2016 12:49 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Kohana | 18 | Hunter | keine Haustiere
Ishi | 18 | normale Begabte/Spionin der Hunter | Wanderfalke (Ien) + Amsel (Kuro)
Undine | 14 | Templerin | keine Haustiere
Josephine | unbekannt (30-34 Jahre) | Templerin | Igel (Spicy)
Feral | unbekannt | Templerin | Katze/Bruder (Alet)
Minerva Ceres Delicia | 18 Jahre | Mensch/Spezialeinheit | keine Haustiere
Jace Morgan | 19 Jahre | Mensch | keine Haustiere
avatar
.
Admin

Anzahl der Beiträge : 398
Anmeldedatum : 21.06.14
Alter : 20
Ort : Der Wald der Träume

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von Ismene am Do März 24, 2016 6:56 pm

Abby
Im Verlauf der Zeit bestellt Emily sich noch eine Cola bei Colin. Gerade als ich meinen Wodka getrunken habe. Ich könnte heulen. Innerlich stöhne ich. Ich hab Emily echt gern, aber ich will eigentlich nur noch hier raus. Ich will sie nach Hause bringen. Das wird noch lange genug dauern. Schließlich muss ich ihrer Familie noch erklären wie es dazu gekommen ist.
Dann kommt die Blonde, Elsa, und nimmt den kleinen Wolf von Emilys Schoß. Die junge Frau will gehen. Ihr gutes Recht. Der Laden füllt sich stetig. Kurz darauf kommt auch Ishi zu mir und sagt, sie würde draußen warten. Dem Mädchen ist es definitiv zu voll und ich merke ihr Unbehagen. Also lasse ich sie mit einem Nicken ziehen. Ich verlasse mich auf sie. Ich sehe ihr nach und kurz meine ich Stevie im Gedränge der Menge zu entdecken, doch dann ist der Moment wieder vorbei. Er würde mir jetzt echt gut tun. Ich muss ihn unbedingt bald anrufen.
"Beeil dich bitte Emily. Ishi ist schon draußen und langsam wird es auch so spät, dass wir in arge Erklärungsnot kommen bei deiner Familie. Wir können es echt nicht mehr lange herauszögern.", sage ich freundlich.

_________________
~~~~Abigail Gospers ~ schreibt violett~~~~
~~~~Katherine "Kate" Jones ~ schreibt orange~~~~
avatar
Ismene
Admin

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 09.06.14
Ort : Da wo die Musik am lautesten ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von Lobo am Sa März 26, 2016 9:10 am

First Post

Ich lag in meiner Wolfsgestalt in einer Seitengasse. Dieser Ort war zwar nicht perfekt aber ich war einfach hundemüde und musste schlafen. Ich bekam irgendwo in der Nähe ein Gespräch mit aber hörte nicht richtig zu und versuchte weiter zu schlafen. Aber so wirklich wollte der Schlaf mich nicht finden weshalb ich weiter in der Gasse lag zwischen Müllsäcken und einer grossen Mülltonne versteckt. Na ja war nicht unbedingt das beste oder angenehmste Versteck aber es würde vorerst rechen mich vor Blicken neugieriger mehr oder weniger zu schützen. So verging die Zeit in der ich nicht sonderlich viel tat.



Zuletzt von Lobo am Sa März 26, 2016 9:26 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Lobo

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 08.03.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von . am Sa März 26, 2016 11:51 am

FIRST POST

Ich streckte mich. Es war relativ voll hier, aber das war gut. Schließlich konnte ich mich dann gut verstecken. Ich mochte die Bar nicht unbedingt, es war furchtbar laut hier drinnen udn die Leute waren gut gelaunt und feierten. Der Grund, warum ich sie manchmal doch aufsuchte, war meine Fähigkeit. Ich brauchte einfach wieder ein wenig Nachschub für mein Organ, also wollte ich hier ein wenig trinken. Auswahl gab es genug und wenn die Leute betrunken genug waren, bemerkten sie es nichtmal. Das einzige Problem war es stets, hinein zu kommen und darauf zu achten, dass die Opfer nicht ZU betrunken waren. Irgendwann wurden sie rausgeworfen.
Ich trieb mich hier schon eien Weile herum, man könnte sagen, ich war hier ein illegaler Stammgast, seit der Laden überhaupt existierte... und Alet auch. Im Moment war mein Bruder nicht als Katze unterwegs, obwohl er die tierische Form mehr mochte. Doch in einer Bar fiel eine Katze viel zu sehr auf. Mehr noch, als mein Bruder es eh schon tat. Schließlich war es unübrlich, dass jemand selbst in einer Bar eine Kappe und einen Kapuzenpulli mit hochgezogener Kapuze trug, um sich zu verstecken. Es war ein Reflex, den er sich antrainiert hatte, als wir noch auf der Straße gelebt hatten. Viele, viele Jahrhunderte zuvor. Aber es war egal, niemand hier achtete wirklich auf uns, während wir die Leute beobachteten. Es war, wie immer. Naja... fast. Man konnt eine lustige Szene an der bar beobachten, doch nach einer Weile war auchdiese langweilig, sodass mein Blick nochmal den gesamten laden streifte und an einer Person hängen blieb, die aussah, als würde sie im falschen Film mitspielen. Sie war komplett mit Koffern und allem ausgestattet, schien etwas verloren und versuchte wohl, zur Bar zu kommen. Jedenfalls interpretierte ich ihr Verhalten so, aber sie konnte auch das Klo meinen oder einfach nur den Versuch wagen, stehen zu bleiben. Was hier unmöglich war.
Wie dem auch sei, ich steuerte sie an, Alet im Schlepptau. Die Dame hier schien nicht betrunken zu sein... vielleicht war sie ja auf die eine oder andere Art brauchbar?
"Hallo, kann ich dir helfen? Du siehst ein wenig... fehl am Platz aus.", sprach ich sie einfach an, ohne zu viel Freundlichkeit in meien Stimme zu legen. Warum sollte ich auch?


Ich ging weiter und achtete nicht auf meinen Weg, weswegen ich die Müllbeutel nicht sah, die auf meiner Strecke lagen. Doch an sich wären sie kein Problem, ich konnte sowas ignorieren, wäre da nicht ein unerwartetes Hindernis gewesen, über welches ich stolperte. Tatsächlich lag da ein Wolf... verdammt. Ich drehte mich zu Yves um und man konnte leichte Wut in meinen Augen sehen. Leicht war sie nur, weil ich schon ahnte, wer der Wolf sein könnte... aber irgendwie hatte ich Lust, Yves nochmal schön anzuschreien... einfach nur, weil er mir auf den Wecker gegangen war.
"Ist das einer von deinen Streichen? Ich warne dich... wenn du noch weiter mit Tieren spielst, dann kriegst du einen haufen Ärger!", schrie ich ihm zu, da ich keien Lust hatte, den ganzen Weg zu ihm hinüber zu gehen. Wer weiß, vielleicht war er in Prügeleien doch besser, als er aussah...

_________________
Kohana | 18 | Hunter | keine Haustiere
Ishi | 18 | normale Begabte/Spionin der Hunter | Wanderfalke (Ien) + Amsel (Kuro)
Undine | 14 | Templerin | keine Haustiere
Josephine | unbekannt (30-34 Jahre) | Templerin | Igel (Spicy)
Feral | unbekannt | Templerin | Katze/Bruder (Alet)
Minerva Ceres Delicia | 18 Jahre | Mensch/Spezialeinheit | keine Haustiere
Jace Morgan | 19 Jahre | Mensch | keine Haustiere
avatar
.
Admin

Anzahl der Beiträge : 398
Anmeldedatum : 21.06.14
Alter : 20
Ort : Der Wald der Träume

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von Ismene am Mi März 30, 2016 6:13 pm

Ich fühle mich ziemlich seltsam mit all meinem Gepäck mitten in dem überfüllten Schuppen hier. In der Hoffnung Stevie von da aus besser zu finden, versuche ich mit Sack und Pack die Theke anzusteuern. Doch der Laden ist zu voll. Mit meinen Sachen komme ich hier nicht weit. Aus den Boxen der Musikanlage wummern die Bässe eines Linkin Park Songs, der neu abgemischt und dem irgendwelche Elektrobeats untergemischt wurden. Klingt meiner Meinung nach nicht besonders gut, aber ist selten. Wenn man schon Linkin Park hört, dann doch bitte in seiner reinsten Form. Solche Verunglipfung passt nicht zu einer so guten Band.
Weiter suche ich mit den Blicken die Menge ab und hoffe, meinen Bruder endlich zu sichten, doch leider erfolglos. Ich ziehe mein Handy aus der Hosentasche und durchwühle meine Anrufliste nach seiner Nummer, als ich plötzlich von der Seite angesprochen werde. Es ist ein junges Mädchen, höchstens achtzehn Jahre alt.Sie hat schwarze Haare und trägt ein rotes Oberteil. Hinter ihr steht ein ungefähr gleichalter Junge, der einen dunklen Kapuzenpulli und eine Basecap trägt. Kapuze wie auch Kappe werfen tiefe Schatten auf sein Gesicht, welches so für mich verborgen bleibt. Die Stimme des Mädchens klingt nicht allzu freundlich. Sie fragt, ob ich Hilfe bräuchte. Ich würde fehl am Platz wirken. Na super. Gleich so eine Großstadttusse, die mir eine Kante ans Ohr labbern will. Ausgerechnet heute. An JEDEM anderen Tag gern, aber nicht heute und schon gar nicht zu dieser Uhrzeit unter diesen Umständen. Ich sehe sie an, setze ein übertrieben freundliches Grinsen auf und antworte zuckersüß: "Nein. Ich suche bloß meinen Bruder. Er arbeitet hier normalerweise und wollte mich hier treffen. Und ich bin neu in der Stadt, also bitte ich um Vergebung, dass ich nicht hierher passe."
Damit drehe ich mich um und suche Stevies Nummer aus meinem Handy.

_________________
~~~~Abigail Gospers ~ schreibt violett~~~~
~~~~Katherine "Kate" Jones ~ schreibt orange~~~~
avatar
Ismene
Admin

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 09.06.14
Ort : Da wo die Musik am lautesten ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von . am Mi März 30, 2016 10:17 pm

Das Mädchen schien bester Laune zu sein. War doch schonmal ein Anfang. Ich lächelte und ignorierte einfach mal komplett, dass sie sich eigentlich von mir abdrehte.
"Wie heißt er denn? Ich kann dir vielleicht helfen, ihn zu finden oder besser gesagt, ich könnte ihm sagen, dass du da bist. Schließlich kommst du hier nicht unbedingt weit und obe in Telefonat möglich ist, weiß ich nicht, Bars haben jedoch meistens kein gutes Netz. Und ich kenne hier jeden, der sich in dem Raum befindet...", bot ich an, ein wenig freundlicher diesmal, um sie nicht denken zu lassen, ich wäre schon von Natur aus unhöflich. War zwar wahrscheinlich schon passiert, aber egal.

_________________
Kohana | 18 | Hunter | keine Haustiere
Ishi | 18 | normale Begabte/Spionin der Hunter | Wanderfalke (Ien) + Amsel (Kuro)
Undine | 14 | Templerin | keine Haustiere
Josephine | unbekannt (30-34 Jahre) | Templerin | Igel (Spicy)
Feral | unbekannt | Templerin | Katze/Bruder (Alet)
Minerva Ceres Delicia | 18 Jahre | Mensch/Spezialeinheit | keine Haustiere
Jace Morgan | 19 Jahre | Mensch | keine Haustiere
avatar
.
Admin

Anzahl der Beiträge : 398
Anmeldedatum : 21.06.14
Alter : 20
Ort : Der Wald der Träume

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von Crowe am Mo Apr 04, 2016 4:09 pm

Yves

Oh bitte ich spiele doch nicht ständig mit Tieren herum ihre Gedanken sind nur so einfach zu maipulieren aber auch wenn sie mit Sicherheit stärker sind und ihre Sinne besser sind als die eines Menschen so sind sie doch in ihrem freien Willen sehr eingeschränkt und dienen daher nur als Nebenrollen in meiner Geschichte, wenn überhaupt. Daher, nein ich spiele nicht mehr mit tieren herum und außerdem wenn ihr schon mit mir redet dann seit doch so freundlich und kommt her damit ich nicht so scheien Brauche. Er folgte ihr langsam und gemächlich.

Crowe

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 30.10.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von Lobo am Mo Apr 04, 2016 7:38 pm

Ich hob schliesslich den Kopf und gab einen missbilligenden Laut von mir. Konnte man hier nichteinmal Ruhe haben? Aber lust mich zurückzuverwandeln hatte ich nicht also legte ich den Kopf wieder auf meine Pfoten und versuchte die Störenfriede zu ignorieren. Aber so ganz gut würde das wohl nicht funktioniern wenn sie mich schon unbedingt stören mussten dann könnten sie mich wenigstens streicheln oder? Aber grosse Hoffnungen machte ich mir nicht und ich war gerade zu faul den typischen 'Bitte streichle mich' Hundeblick aufzusetzten.
avatar
Lobo

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 08.03.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von . am Mo Apr 04, 2016 8:59 pm

Ich schüttelte den Kopf, als Yves meinte, ich könne zu ihm hinüber gehen.
"Ganz bestimmt nicht. Warum sollte ich zu jemandem, der mich nervt, dem ich nicht traue und der nach Infos fragt und sie dennoch nicht will? Nien danke, da bleibe ich lieber hier und höre dich schreien.", meinte ich. Ich war wachsam, weil es mir natürlich nciht entging, dass der Typ langsam näher kam. Unbewusst ließ ich meine Hand durch das Fell des Wolfes gleiten. Es war schön seidig und weich...

_________________
Kohana | 18 | Hunter | keine Haustiere
Ishi | 18 | normale Begabte/Spionin der Hunter | Wanderfalke (Ien) + Amsel (Kuro)
Undine | 14 | Templerin | keine Haustiere
Josephine | unbekannt (30-34 Jahre) | Templerin | Igel (Spicy)
Feral | unbekannt | Templerin | Katze/Bruder (Alet)
Minerva Ceres Delicia | 18 Jahre | Mensch/Spezialeinheit | keine Haustiere
Jace Morgan | 19 Jahre | Mensch | keine Haustiere
avatar
.
Admin

Anzahl der Beiträge : 398
Anmeldedatum : 21.06.14
Alter : 20
Ort : Der Wald der Träume

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von Crowe am Mo Apr 04, 2016 9:12 pm

Yves

Ich seufzte dieses Mädchen war wirklich nicht auf den Mund gefallen. Natürlich hatte ich den Hund oder was das war bemerkt aber ich fürchte wenn er es sich plötzlich anders überlegt und mich angreifen würde hätte ich keine Chance, das war eben das Problem bei mir ich brauchte Zeit um alles vor zu bereiten. Weil es nunmal anständig wäre aber ich sehe schon das man damit bei euch nicht sehr weit kommt.

Crowe

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 30.10.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von Lobo am Mo Apr 04, 2016 10:17 pm

Ich hatte die Augen geschlossen bemerkte aber das mich jemand streichelte. Ich öffnete die Augen und sah wie mich das Mädchen streichelte sie war echt hübsch... zumindets in meinen Augen und ich hob den Kopf und sah sie einfach an. Es fühtle sich gut an als sie mich streichelte und genoss es sichtlich. Ja ich war vom verhalten her nun einmal wie ein Hund... aber so wirklich schämte ich mich dafür nicht. Warum sollte ich... ich war zu 2/3 ein Tier.
avatar
Lobo

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 08.03.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von . am Mo Apr 04, 2016 10:23 pm

Ich grinste. Oha, der Typ schine echt intelligenter zu sein, als er aussah. Dass der Wolf sich bewegte, spürte ich zwar, da sich natürlich seine Muskeln anspannten, aber ich ignorierte es einfach. Ich würde wohl erst etwas tun, wenn er mich anfiel. Oder so.
"Anstand? Vergiss das auf der Straße sehr schnell. Anständige Leute haben die Angewohnheit, ziemlich schnell zu sterben.", meinte ich nur, stand dann aber wieder auf, wodurch ich den Wolf nciht mehr streicheln konnte. Ich stieg über ihn hinweg und blieb vor Yves stehen.
"Du scheinst ja doch noch lernfähig zu sein. Vielleicht hätte ich einen Vorschlag für dich... wenn du magst. Du kannst zuhören oder es sein lassen, je nachdem, was du möchtest.", meinte ich leise, als wolle ich nciht, dass irgendjemand zuhörte. Wer wusste schon, wer hier noch alles war? Man lernte irgendwann, dass die Wände auch Ohren hatten, innen und außen. Und man wurde immer vorsichtiger mit Informationen.

_________________
Kohana | 18 | Hunter | keine Haustiere
Ishi | 18 | normale Begabte/Spionin der Hunter | Wanderfalke (Ien) + Amsel (Kuro)
Undine | 14 | Templerin | keine Haustiere
Josephine | unbekannt (30-34 Jahre) | Templerin | Igel (Spicy)
Feral | unbekannt | Templerin | Katze/Bruder (Alet)
Minerva Ceres Delicia | 18 Jahre | Mensch/Spezialeinheit | keine Haustiere
Jace Morgan | 19 Jahre | Mensch | keine Haustiere
avatar
.
Admin

Anzahl der Beiträge : 398
Anmeldedatum : 21.06.14
Alter : 20
Ort : Der Wald der Träume

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von Crowe am Di Apr 05, 2016 3:39 pm

Yves

Oh jetzt wurde es ja doch noch interressant mit diesem mädchen, ich überlegte einen Moment ob der Hund eine Gefahr darstellte entschied mich dann aber dagegen und sah sie wieder an. Na schön ich höre

Crowe

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 30.10.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von Lobo am Di Apr 05, 2016 6:11 pm

Ich gab einen leicht missbilligenden Laut von mir als das hübsche Mädel aufhörte mich zu streicheln und sah sie aus grossen runden Augen an. Veilleicht würde sie mich ja noch mal streicheln? Jedenfalls hörte ich das die über irgendwas redeten aber ich bekam nur fetzen mit da es mich eigentlich überhaupt nicht interessierte.
avatar
Lobo

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 08.03.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von . am Di Apr 05, 2016 7:23 pm

Ich ignorierte die großen Augen des Wolfes versehentlich... naja, später würde ich mich vielleicht mehr mit ihm befassen. Jetzt war ich erstmal dabei, Yves meine idee schmackhaft zu machen.
"Es ist ganz einfach. Du möchtest Informationen von mir. Und ich suche Informanten. Ich kann dir alle Informationen zukommen lassen, die ich finde, wenn du mir dafür ebenfalls Informationen zukommen lässt. Natürlich baut sowas auf dem Vertrauen beider auf und man muss stets hoffen, dass man vom anderen nciht verraten wird... aber das wäre die Bezahlung, die ich für alle Informationen, die ich habe und haben werde, möchte. Ist euch das genehm, mein herr?", fragte ich und baute den letzten Satz absichtlich so auf, wie Yves es tat, um ihm nochmal schön meinen Hohn zu zeigen, den ich auf diese Sprechweise verspürte.

_________________
Kohana | 18 | Hunter | keine Haustiere
Ishi | 18 | normale Begabte/Spionin der Hunter | Wanderfalke (Ien) + Amsel (Kuro)
Undine | 14 | Templerin | keine Haustiere
Josephine | unbekannt (30-34 Jahre) | Templerin | Igel (Spicy)
Feral | unbekannt | Templerin | Katze/Bruder (Alet)
Minerva Ceres Delicia | 18 Jahre | Mensch/Spezialeinheit | keine Haustiere
Jace Morgan | 19 Jahre | Mensch | keine Haustiere
avatar
.
Admin

Anzahl der Beiträge : 398
Anmeldedatum : 21.06.14
Alter : 20
Ort : Der Wald der Träume

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von Crowe am Mi Apr 06, 2016 6:13 pm

Yves

Oh in der Tat das kommt mir sogar sehr gelegen die Frage ist nur was für Informationen ihr haben wollt. Wie dem auch sei ich würde sagen wir machen es so: ich arbeite für euch, dafür gebt ihr mir Informationen und lasst mir der Beschaffung eurer Infos freie Hand was die Art und Weise der Beschaffung angeht. Oh und da wäre noch eine Sache eine kleine Absicherung für beide Seiten wenn ihr so wollt. Ich ignorierte ihren Hohn und den Sarkasmus, so etwas war ich ja mehr als gewohnt. Um ihr zu zeigen was ich meinte, zog ich mein geliebtes Notizbuch aus der Tasche und hielt es vor ihr hin, hoffen wir mal das sie von selbst drauf kommt was ich damit vorhabe.

Crowe

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 30.10.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von Lobo am Mi Apr 06, 2016 7:48 pm

Ich hörte mir halbem Ohr zu und sah das Mädchen immer noch mit grossen Augen an. Hoffentlich würde sie sich noch einmal mit mir befassen und mich streicheln. Aber ich wartete immer noch geduldig darauf das die beiden mit ihrem für mich relativ uninteressanten Gespräch fertig sein würden.
avatar
Lobo

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 08.03.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von . am Mi Apr 06, 2016 8:33 pm

"Alle möglichen. So viel, wie du findest. Wenn ich bestimmte Informationen benötige, werde ich dich expizit fragen.", meinte ich und hörte weiter zu, bis er mir das Notizbuch entgegen streckte. Ich sah es an und meine Augen verengten sich etwas.
"Du willst deine Fähigkeiten anwenden? Klingt relativ einseitig, denn du kannst mich einfach anlügen und etwas anderes wahrmachen, oder nicht? Was, wenn du mich anlügst? Was genau möchtest du damit?", fragte ich und wartete auf eine Antwort. Den Wolf hatte ich nciht vergessen, später, wenn das hier fertig war, würde ich ihn vielleicht so lange streicheln, bis Abigail wieder kam. Schließlich musste ich auf sie warten und Streicheln vertrieb einem sehr gut die Zeit.

_________________
Kohana | 18 | Hunter | keine Haustiere
Ishi | 18 | normale Begabte/Spionin der Hunter | Wanderfalke (Ien) + Amsel (Kuro)
Undine | 14 | Templerin | keine Haustiere
Josephine | unbekannt (30-34 Jahre) | Templerin | Igel (Spicy)
Feral | unbekannt | Templerin | Katze/Bruder (Alet)
Minerva Ceres Delicia | 18 Jahre | Mensch/Spezialeinheit | keine Haustiere
Jace Morgan | 19 Jahre | Mensch | keine Haustiere
avatar
.
Admin

Anzahl der Beiträge : 398
Anmeldedatum : 21.06.14
Alter : 20
Ort : Der Wald der Träume

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von Ismene am Do Apr 07, 2016 5:06 pm

Kate
Anstatt mich in Ruhe zu lassen, nachdem ich mich von ihr abgewendet habe, quatscht das Mädchen gleich weiter drauf los. Mit einem innerlichen Stöhnen, dass sicher bis Timbuktu zu hören wäre, wende ich mich wieder dem Mädchen zu. Sie lächelt breit und sagt sie könne mir sicher helfen. Sie kenne hier jeden und könnte Stevie somit sagen, dass ich hier bin und ihn suche. Ein Telefonat sei hier vermutlich nicht möglich, da Bars grundsätzlich schlechten Empfang hätten.
Ihr Tonfall ist freundlicher als zuvor. Ich habe wohl keine Chance sie und ihren Begleiter loszuwerden. Der Junge steht still und stumm hinter dem Mädchen und guckt vermutlich wie ein Fisch.
Kann ich ja nicht vernünftig beurteilen. Sein Gesicht liegt immer noch in Schatten. Scheint nicht der Kommunikativste Hampelmann hier zu sein.
„Ich hab vermutlich keine Chance dich loszuwerden, wenn ich dich nicht helfen lasse, richtig? Also fangen wir lieber am Anfang an. Ich bin Katherine. Nur Katherine.“, sage ich mit Nachdruck und gespielter Freundlichkeit. Eigentlich wollte ich nicht mehr, wie meinen Bruder finden, einen Mojito trinken und dann ab in mein neues Zuhause. Aber ich sehe schon, dass das Unterfangen bei weitem nicht so leicht ist, wie bisher kalkuliert.
„Also“, sage ich gedehnt. „Mein Bruder heißt Stevie. Er arbeitet normalerweise hier als Barkeeper, aber heute hat er frei. Wenn du so ziemlich jeden hier kennst, brauche ich dir nicht zu beschreiben wie er aussieht.“

_________________
~~~~Abigail Gospers ~ schreibt violett~~~~
~~~~Katherine "Kate" Jones ~ schreibt orange~~~~
avatar
Ismene
Admin

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 09.06.14
Ort : Da wo die Musik am lautesten ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von Crowe am Do Apr 07, 2016 7:07 pm

Yves

Oh eigentlich ist es ganz einfach, ich schreibe hier unseren Vertrag rein und das wir ihn nicht brechen können. Worte sind mächtig weißt du, Worte und Blut haben eine unglaubliche Macht über die Menschen wenn man weiß wie man sie benutzt. Mit meinem Blut lasse ich den Vertrag dann Real werden, ich kann den Willen eines Menschen nicht direkt beeinflussen aber es gibt Mittel und Wege um dafür zu sorgen das der Vertrag erfüllt wird. Wusstest du das zum Beispiel selbstmord Gedanken in jedem Menschen zu jeder Zeit vorhanden sind, es bedarf oft nicht mehr als eine einfache Kränkung oder ein kleiner Fehler den man begangen hat um diese Gedanken an die Oberfläche zu holen, daher ist es mir möglich dafür zu sorgen das, sollte einer von uns den Vertrag nicht erfüllen, dieser jemand das nicht unbeschadet übersteht. Es ist eine Kette die uns aneinander bindet aber genauso ist es auch eine Absicherung die Verrat praktisch ausschließt. Also willigst du ein ?

Crowe

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 30.10.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von . am Do Apr 07, 2016 8:44 pm

Das Mädchen schien immer noch nicht unbedingt freundlich zu sein, aber sie redete noch mit mir, ohne mir Beleidigungen, Verwünschungen oder anderes negatives Zeug hinterher zu schmeißen. Kein schlechter Anfang. Das Mädchen schielte ab und an zu Alet, welcher zur Hälfte hinter mir stand und eigentlich nur vor sich hin starrte, ab und an seine Augen wandern ließ, um die Umgebung zu erkennen udn dann wieder nach vorne sah, um das Mädchen ein wenig zu beobachten. Sein Gesichtsausdruck war so interessant, wie ein Schatten in der Dunkelheit. Also gar nicht. Ich nickte, als das Mädchen sich vorstellte und mir den Namen ihres Bruders nannte.
"Mein name ist Feral. Und ich weiß, wer er ist. Bin gleich wieder da."
Damit verschwand ich ungehindert in der Menge und ließ Alet einfach stehen. Er wartete kurz, überlegte, was er machen sollte und beschloss, einfach genau da zu bleiben, wo er jetzt war.

_________________
Kohana | 18 | Hunter | keine Haustiere
Ishi | 18 | normale Begabte/Spionin der Hunter | Wanderfalke (Ien) + Amsel (Kuro)
Undine | 14 | Templerin | keine Haustiere
Josephine | unbekannt (30-34 Jahre) | Templerin | Igel (Spicy)
Feral | unbekannt | Templerin | Katze/Bruder (Alet)
Minerva Ceres Delicia | 18 Jahre | Mensch/Spezialeinheit | keine Haustiere
Jace Morgan | 19 Jahre | Mensch | keine Haustiere
avatar
.
Admin

Anzahl der Beiträge : 398
Anmeldedatum : 21.06.14
Alter : 20
Ort : Der Wald der Träume

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von Lobo am Do Apr 07, 2016 9:27 pm

Vorerst hatte ich es aufgegeben und die Augen wieder geschlossen und meinen Kopf auf meinen Pfoten abgelegt. Ich döste einfach ein wenig vor mich hin und wusste nicht genau was ich tun sollte... Jedenfalls wollte ich hier nicht weg da ich immer noch von dem Mädchen gestreichelt werden wollte. Ja ich wartete zugegeben immer sehnsüchtig auf irgendwelche hübschen Mädchen die mich streichelten... was denn? Ich bin kein perversling falls das jetzt irgendwer denkt also echt mal...
avatar
Lobo

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 08.03.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von . am Di Apr 19, 2016 3:54 pm

Ich sah Yves an. Ich hasste Ketten. Ich war ihnen immer entgangen, immer mit Erfolg... und nun sollte ich mich freiwillig anketten lassen? Von... so einem... sagen wir es nett... Idioten und vollkommen absurden Hinterteil? Man, wie konnte der auf siwas absurdes kommen? Hatte wohl nie eine Straße von unten gesehen. Und damit meinte ich kein Grab, sondern den untergrund von London. Wer einmal dort ein wenig gelauscht hatte, wusste, wer der Straßenleute wie zu seinem Namen kam.
Andererseits musste ich zugeben, dass sein Vorschlag gut klang. Ich hatte das Problem, dass meine bisherigen Informanten mich nur deswegen nicht verrieten, weil ich ihnen mit Geld das Leben gerettet hatte. Ab und an war halt auch mal der ein oder andere Klunker in meine Hände gefallen und was machte man mit so viel Geld, das man nicht unbedingt benötigte? Man erweiterte sein Infonetzwerk, was denn sonst? Nun gut... jeder andere hätte sich irgendwo abgesetzt und ein schönes Leben gehabt. Ich nicht.
"Gut... angenommen, ich gehe darauf ein. Wie versicherst du mir, dass du auch wirklich diesen Vertrag aufsetzt?", fragte ich weiter.

_________________
Kohana | 18 | Hunter | keine Haustiere
Ishi | 18 | normale Begabte/Spionin der Hunter | Wanderfalke (Ien) + Amsel (Kuro)
Undine | 14 | Templerin | keine Haustiere
Josephine | unbekannt (30-34 Jahre) | Templerin | Igel (Spicy)
Feral | unbekannt | Templerin | Katze/Bruder (Alet)
Minerva Ceres Delicia | 18 Jahre | Mensch/Spezialeinheit | keine Haustiere
Jace Morgan | 19 Jahre | Mensch | keine Haustiere
avatar
.
Admin

Anzahl der Beiträge : 398
Anmeldedatum : 21.06.14
Alter : 20
Ort : Der Wald der Träume

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von Crowe am So Mai 22, 2016 2:53 pm

Yves

Das ist einfach ich schreibe ihn ganz einfach direkt vor deinen Augen in mein Buch und dann lasse ich meinen ganz speziellen Charme spielen. Das ist alles. Ich lächelte und suchte mehrere leere Seiten, so wie ich das sehe werde ich wohl bald ein neues brauchen, ist fast voll. Irgendwelche besonderen Wünsche ? Die Magie die diesen Worten innewohnt nimmt alles ganz wörtlich deshalb sind zweideutigkeiten eine absolute Sicherheitslücke.

Crowe

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 30.10.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von Lobo am So Mai 29, 2016 6:29 pm

Ich hörte weiterhin zu... der Kerl war einfach komisch... so ging es mir zumindest. Wobei... na ja so ganz entscheiden konnte ich mich nicht ob er nervig oder einfach komisch war. Ich blieb weiterhin so liegen und döste einfach etwas vor mich her. Wobei ich immer noch schwer hoffte das ich noch eine Streicheleinheit bekommen würde.
avatar
Lobo

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 08.03.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Crying Blood (Bar)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten